Haarausfall und Haardichte

Leiden auch Sie an geringer Haardichte und Haarausfall ?

Ihre Symptome:
  • geringer werdende Haardichte
  • zurückgehende Haarkonturen
  • Haarausfall am Oberkopf
Die Ursache:

Verhärtung der Kollagenfasern durch:

  • Stress
  • Äußere Umwelteinflüsse
  • Jahreszeitlich bedingte Einflüsse
  • Veranlagung
Die Folgen:

Die verhärteten Kollagenfasern blockieren die Blutzirkulation, somit wird die Nährstoffzufuhr zu den Haarpapillen verhindert und den Haaren mangelt es an lebensnotwendigen Mineralien und Vitaminen.

---> Die Haarwachstumsphase wird unterbrochen
---> Die Haarpapille/Haarwurzel stirbt ab
---> Der Haarausfall beginnt

Die Lösung: NEU SCALP RELIEF HAIR ADVANCE

cerafill

GEZIELTE LÖSUNG GEGEN HAARAUSFALL




                                                 


SHAMPOO:
  • stärkt und kräftigt fein wachsendes Haar
  • unterstützt den Gesundheitszustand der Kopfhaut
  • sanfte Entfernung der Kopfhautablagerungen
TREATMENT:
  • Glutaminsäure löst Kalziumablagerung im Haarfollikel
  • verlängert die Lebenszeit der Haare
  • unterstützt gesundes Haarwachstum

Die  neue Technologie

Das Loss Prevention System:

DUAL ACTION ANTI HAIR LOSS TRETMENT




Die drei wichtigsten Wirkstoffe:

1. Aminexil - Es verhindert die Verhärtung der Kollagenfasern um
die Haarwurzel und sichert damit die Durchblutung dieser.
Die Wirksamkeit des Mittels wurde in klinischen Studien an Testpersonen erwiesen, die es über einen Zeitraum von 6 Wochen täglich benutzten. Aminexil hat bei Haarausfall erhebliche Wirkung gezeigt.
  • Verlängerung der Lebensdauer des Haares um 8%
  • mehr Haare in der Wachstumsphase im Vergleich zum Placebo
  • Verbesserung der Haardichte
2. Omega 6 Dervat  - Regt die Aktivität der Haarwurzel an und die von der Haarwurzel aufgenommenen Lipide werden in wichtige Bestandteile des Haares umgewandelt (in Vitro-Untersuchung). Nährende Pflege, die schon an der Wurzel beginnt und für kräftigeres, gesünderes Haar sorgt.

3. Multivitamine - Wie B3, B5 und B6 unterstützen sie den Stoffwechsel und bieten der Kopfhaut zusätzlich nährende Pflege.

Welche Unterschiede bemerken Sie ?

1. Ihr Haar wird dicker.
Ihr Haar ist durch die Verhärtung des Haarfollikels schließlich zunächst dünner geworden. Das Haar konnte nicht normal entstehen und hatte keinen Platz zum Wachsen.
2. Fast alle kurzen Härchen weisen normales Wachstum auf. Häufig sind kurze Härchen auf der Kopfhaut zu sehen. Hierbei handelt es sich aber nicht um neue Haare, sondern um Haare, die sich ständig in der Übergangsphase befinden. Aminexil kann dafür sorgen, dass diese Haare normal wachsen! Hierdurch wird das Haar voller.
3. Haarausfall wird gestoppt! Aminexil hebt die Blockade des Haarfollikels auf.
4. Die Haare bleiben Ihnen jahrelang erhalten. Kahlheit wird durch die Verhärtung des Haarfollikels verursacht, die von dem Hormon Testosteron bewirkt wird. Forschungsarbeiten haben erwiesen, dass Aminexil dem Kahlwerden Einhalt gebietet.
Je eher Sie Aminexil anwenden, desto größer ist Ihr Nutzen!


Haben Sie allerdings fast keine Haare mehr, ist ein Haarimplantat die einzige Lösung. Aminexil bewirkt nicht die Entstehung neuer Haarfollikel. Wenn ein Haarfollikel kein Haar mehr produziert, (länger als drei Jahre) ist diese Entwicklung irreversible. Mit anderen Worten: Ein Kahlkopf bleibt ein Kahlkopf.